DAO Kung Fu Kindergruppe © 2015-2018 by krys.becker
DAO Kung Fu Kindergruppe © 2015-2017 by krys.becker
DAO Kung Fu Kindergruppe © 2015-2017 by krys.becker
DAO KungFu Untermenzing

Herzlich Willkommen!

auf der Seite

DAO KungFu Untermenzing Hier findet Ihr viele interessante Informationen über den Kurs Selbstverteidigung für Schulkinder Dieser SFS-Kurs wird ermöglicht durch eine Kooperation der Kinder- und Jugendgruppe der Kampfkunstschule in Petershausen mit der Pfarrei Maria Trost in Untermenzing

Viel Spaß beim Kennenlernen unseres Angebots!

Es gibt 7 gute Gründe um Techniken der Selbstverteidigung bereits im Grundschulalter zu erlernen Sinnvoller Kampfkunstunterricht sollte nach unserer Auffassung noch mehr anzubieten haben als nur das reine Training von Selbstverteidigungs-Techniken, wobei gerade diesem Technik-Training freilich ein zentraler Stellenwert zukommt.
„Selbstverteidigung ist das Können, das uns dabei hilft, Verletzungen zu vermeiden.” Krys Becker, Kursleiter
Neue Freundschaften schließen Beim Erlernen von Kung-Fu-Techniken spielt nicht nur das eigene Können eine entscheidende Rolle, sondern auch mein Verhalten und das Eingehen auf meine Trainingspartner. Bei den verschiedenen Übungen lernen die Teilnehmer immer besser zu verstehen, sich mit den anderen zu arrangieren, damit alle einen möglichst großen Nutzen aus dem Training ziehen können.  Dabei haben sie die großartige Chance, gemeinsam an den gestellten Aufgaben zu wachsen. Durch das Interesse, sich gegenseitig bei den Übungen zu helfen, entsteht mit der Zeit ein echtes Gefühl von Zusammengehörigkeit und eine freundschaftliche Trainingsatmosphäre, die oft auch über die Zeit in der Trainingsgruppe hinaus erhalten bleiben kann. 7 7 7 Strategien gegen körperliche Gewalt Für viele Kinder ist körperliche Gewalt ein wichtiges Thema, das in seiner Bedeutung nicht unterschätzt werden sollte. Kinder werden oft durch Medien (Computerspiele, Fernsehen, Hör-Bücher) damit konfrontiert. Und auch wenn es in der realen Welt noch nicht zu entsprechenden Erfahrungen gekommen sein muss, erdenken sie sich Strategien und Techniken, wie sie im Ernstfall damit umgehen könnten.  Da ist es sinnvoll, sie in diesem Prozess fachkundig zu begleiten. 7 1 1 Verbesserung der eigenen Fitness Bereits in jungen Jahren etwas für die körperliche Kondition und Ausdauer zu tun, ist sicherlich sinnvoll. Die in unserem Training verwendeten Übungen sind auf die Zielgruppe abgestimmt und für die Teilnehmer sowohl interessant als auch herausfordernd.  Sie werden an verschiedenen Stellen in den allgemeinen Trainingsablauf eingebaut - oft kombiniert mit anderen Übungen - und dienen freilich auch dem körperlichen „Austoben“. 7 2 2 Steigerung des Selbstbewusstseins Dinge, die Kinder lernen und beherrschen, prägen in starker Weise ihr Selbstbewusstsein. Und gerade Techniken zur Selbstverteidigung tragen in besonderem Maße dazu bei, weil die Übungen ja speziell so angelegt sind, dass man sich gegen einen größeren oder stärkeren Gegner zu behaupten lernt. Die positiven Auswirkungen auf das Selbstbewusstsein können sich auch auf andere Lebensbereiche übertragen und ausweiten, was erheblich zu einem fröhlichen Lebensgefühl beiträgt. 7 3 3 Förderung der Konzentration Der Erfolg der Techniken im DAO Kung Fu beruht oft auf dem Zusammenspiel von vielen Kleinigkeiten. Daher bedarf es beim Üben einiger Konzentration, um sie zum Funktionieren zu bringen. Ebenso sind die Erläuterungen zu Techniken und die Hinweise zur Ausführung genau zu beachten. Auch dabei heißt es also: bei der Sache bleiben. Dies bewirkt durch stetige Wiederholung eine größer werdende Ausdauer in der Aufmerksamkeit, die den Teilnehmern auch in anderen Bereichen zugutekommen kann. 7 4 4 Spaß an der Bewegung Natürliche und für den Körper gesunde Bewegungen bilden die Grundlage für die Abwehr- und Schutztechniken.  Durch jahrelange Erfahrung können wir uns dabei auf wesentliche Elemente beschränken.  Das Erlernen solcher Bewegungsabläufe verbessert die Koordination, das Gleichgewichtsgefühl und das Verständnis der Körpermechanik. Das wird oft als angenehm erlebt. Neben der reinen Freude an der Bewegung hat es aber auch einen tatsächlichen Nutzen in unerwarteten Gefahrensituationen. 7 5 5 Ausgleich zur Alltagsroutine Unser Alltag - und auch der unserer Kinder - wird bereits viel durch Still-Sitzen geprägt. Dies ist eigentlich für das Lernen in mehrerlei Hinsicht eher ungünstig. Daher bieten wir in unserem Kurs ein gezieltes und angeleitetes Bewegen, das nicht nur das körperliche Aktivitätsniveau ausgleicht. Viele der Übungen fordern die Teilnehmer auch geistig in ihrer Konzentration und  Ausdauer. Schwierigkeiten werden unter Einbeziehung verschiedener Ideen neu bewertet und anders als gewohnt gelöst, was nebenbei auch das flexible Denken schult. 7 6 6
DAO Kung Fu Kindergruppe © 2015-2019 by krys.becker
Natürliche Selbstverteidigung für Kinder mit Köpfchen

Herzlich Willkommen!

auf der Seite

DAO KungFu Untermenzing Hier findet Ihr viele interessante Informationen über den Kurs Selbstverteidigung für Schulkinder Dieser SFS-Kurs wird ermöglicht durch eine Kooperation der Kinder- und Jugendgruppe der Kampfkunstschule in Petershausen mit der Pfarrei Maria Trost in Untermenzing

Viel Spaß beim Kennenlernen unseres Angebots!

Es gibt 7 gute Gründe um Techniken der Selbstverteidigung bereits im Grundschulalter zu erlernen Sinnvoller Kampfkunstunterricht sollte nach unserer Auffassung noch mehr anzubieten haben als nur das reine Training von Selbstverteidigungs-Techniken, wobei gerade diesem Technik-Training freilich ein zentraler Stellenwert zukommt.
„Selbstverteidigung ist das Können, das uns dabei hilft, Verletzungen zu vermeiden.” Krys Becker, Kursleiter
DAO KungFu Untermenzing
Natürliche Selbstverteidigung für Kinder mit Köpfchen
Strategien gegen körperliche Gewalt Für viele Kinder ist körperliche Gewalt ein wichtiges Thema, das in seiner Bedeutung nicht unterschätzt werden sollte. Kinder werden oft durch Medien (Computerspiele, Fernsehen, Hör-Bücher) damit konfrontiert. Und auch wenn es in der realen Welt noch nicht zu entsprechenden Erfahrungen gekommen sein muss, erdenken sie sich Strategien und Techniken, wie sie im Ernstfall damit umgehen könnten.  Da ist es sinnvoll, sie in diesem Prozess fachkundig zu begleiten. 7 1 1 Verbesserung der eigenen Fitness Bereits in jungen Jahren etwas für die körperliche Kondition und Ausdauer zu tun, ist sicherlich sinnvoll. Die in unserem Training verwendeten Übungen sind auf die Zielgruppe abgestimmt und für die Teilnehmer sowohl interessant als auch herausfordernd.  Sie werden an verschiedenen Stellen in den allgemeinen Trainingsablauf eingebaut - oft kombiniert mit anderen Übungen - und dienen freilich auch dem körperlichen „Austoben“. 7 2 2 Steigerung des Selbstbewusstseins Dinge, die Kinder lernen und beherrschen, prägen in starker Weise ihr Selbstbewusstsein. Und gerade Techniken zur Selbstverteidigung tragen in besonderem Maße dazu bei, weil die Übungen ja speziell so angelegt sind, dass man sich gegen einen größeren oder stärkeren Gegner zu behaupten lernt. Die positiven Auswirkungen auf das Selbstbewusstsein können sich auch auf andere Lebensbereiche übertragen und ausweiten, was erheblich zu einem fröhlichen Lebensgefühl beiträgt. 7 3 3 Förderung der Konzentration Der Erfolg der Techniken im DAO Kung Fu beruht oft auf dem Zusammenspiel von vielen Kleinigkeiten. Daher bedarf es beim Üben einiger Konzentration, um sie zum Funktionieren zu bringen. Ebenso sind die Erläuterungen zu Techniken und die Hinweise zur Ausführung genau zu beachten. Auch dabei heißt es also: bei der Sache bleiben. Dies bewirkt durch stetige Wiederholung eine größer werdende Ausdauer in der Aufmerksamkeit, die den Teilnehmern auch in anderen Bereichen zugutekommen kann. 7 4 4 Spaß an der Bewegung Natürliche und für den Körper gesunde Bewegungen bilden die Grundlage für die Abwehr- und Schutztechniken.  Durch jahrelange Erfahrung können wir uns dabei auf wesentliche Elemente beschränken.  Das Erlernen solcher Bewegungsabläufe verbessert die Koordination, das Gleichgewichtsgefühl und das Verständnis der Körpermechanik. Das wird oft als angenehm erlebt. Neben der reinen Freude an der Bewegung hat es aber auch einen tatsächlichen Nutzen in unerwarteten Gefahrensituationen. 7 5 5 Ausgleich zur Alltagsroutine Unser Alltag - und auch der unserer Kinder - wird bereits viel durch Still-Sitzen geprägt. Dies ist eigentlich für das Lernen in mehrerlei Hinsicht eher ungünstig. Daher bieten wir in unserem Kurs ein gezieltes und angeleitetes Bewegen, das nicht nur das körperliche Aktivitätsniveau ausgleicht. Viele der Übungen fordern die Teilnehmer auch geistig in ihrer Konzentration und  Ausdauer. Schwierigkeiten werden unter Einbeziehung verschiedener Ideen neu bewertet und anders als gewohnt gelöst, was nebenbei auch das flexible Denken schult. 7 6 6 Neue Freundschaften schließen Beim Erlernen von Kung-Fu-Techniken spielt nicht nur das eigene Können eine entscheidende Rolle, sondern auch mein Verhalten und das Eingehen auf meine Trainingspartner. Bei den verschiedenen Übungen lernen die Teilnehmer immer besser zu verstehen, sich mit den anderen zu arrangieren, damit alle einen möglichst großen Nutzen aus dem Training ziehen können.  Dabei haben sie die großartige Chance, gemeinsam an den gestellten Aufgaben zu wachsen. Durch das Interesse, sich gegenseitig bei den Übungen zu helfen, entsteht mit der Zeit ein echtes Gefühl von Zusammengehörigkeit und eine freundschaftliche Trainingsatmosphäre, die oft auch über die Zeit in der Trainingsgruppe hinaus erhalten bleiben kann. 7 7 7

Herzlich

Willkommen!

auf der Seite

DAO KungFu Untermenzing Hier findet Ihr viele interessante Informationen über den Kurs Selbstverteidigung für Schulkinder Dieser SFS-Kurs wird ermöglicht durch eine Kooperation der Kinder- und Jugendgruppe der Kampfkunstschule in Petershausen mit der Pfarrei Maria Trost in Untermenzing

Viel Spaß beim Kennenlernen

unseres Angebots!

Es gibt 7 gute Gründe um Techniken der Selbstverteidigung bereits im Grundschulalter zu erlernen Sinnvoller Kampfkunstunterricht sollte nach unserer Auffassung noch mehr anzubieten haben als nur das reine Training von Selbstverteidigungs-Techniken, wobei gerade diesem Technik- Training freilich ein zentraler Stellenwert zukommt.
„Selbstverteidigung ist das Können, das uns dabei hilft, Verletzungen zu vermeiden.” Krys Becker, Kursleiter
DAO KungFu Untermenzing
Natürliche Selbstverteidigung für Kinder mit Köpfchen
Strategien gegen körperliche Gewalt Für viele Kinder ist körperliche Gewalt ein wichtiges Thema, das in seiner Bedeutung nicht unterschätzt werden sollte. Kinder werden oft durch Medien (Computerspiele, Fernsehen, Hör-Bücher) damit konfrontiert. Und auch wenn es in der realen Welt noch nicht zu entsprechenden Erfahrungen gekommen sein muss, erdenken sie sich Strategien und Techniken, wie sie im Ernstfall damit umgehen könnten.  Da ist es sinnvoll, sie in diesem Prozess fachkundig zu begleiten. 7 1 1 Verbesserung der eigenen Fitness Bereits in jungen Jahren etwas für die körperliche Kondition und Ausdauer zu tun, ist sicherlich sinnvoll. Die in unserem Training verwendeten Übungen sind auf die Zielgruppe abgestimmt und für die Teilnehmer sowohl interessant als auch herausfordernd.  Sie werden an verschiedenen Stellen in den allgemeinen Trainingsablauf eingebaut - oft kombiniert mit anderen Übungen - und dienen freilich auch dem körperlichen „Austoben“. 7 2 2 Steigerung des Selbstbewusstseins Dinge, die Kinder lernen und beherrschen, prägen in starker Weise ihr Selbstbewusstsein. Und gerade Techniken zur Selbstverteidigung tragen in besonderem Maße dazu bei, weil die Übungen ja speziell so angelegt sind, dass man sich gegen einen größeren oder stärkeren Gegner zu behaupten lernt. Die positiven Auswirkungen auf das Selbstbewusstsein können sich auch auf andere Lebensbereiche übertragen und ausweiten, was erheblich zu einem fröhlichen Lebensgefühl beiträgt. 7 3 3 Förderung der Konzentration Der Erfolg der Techniken im DAO Kung Fu beruht oft auf dem Zusammenspiel von vielen Kleinigkeiten. Daher bedarf es beim Üben einiger Konzentration, um sie zum Funktionieren zu bringen. Ebenso sind die Erläuterungen zu Techniken und die Hinweise zur Ausführung genau zu beachten. Auch dabei heißt es also: bei der Sache bleiben. Dies bewirkt durch stetige Wiederholung eine größer werdende Ausdauer in der Aufmerksamkeit, die den Teilnehmern auch in anderen Bereichen zugutekommen kann. 7 4 4 Spaß an der Bewegung Natürliche und für den Körper gesunde Bewegungen bilden die Grundlage für die Abwehr- und Schutztechniken.  Durch jahrelange Erfahrung können wir uns dabei auf wesentliche Elemente beschränken.  Das Erlernen solcher Bewegungsabläufe verbessert die Koordination, das Gleichgewichtsgefühl und das Verständnis der Körpermechanik. Das wird oft als angenehm erlebt. Neben der reinen Freude an der Bewegung hat es aber auch einen tatsächlichen Nutzen in unerwarteten Gefahrensituationen. 7 5 5 Ausgleich zur Alltagsroutine Unser Alltag - und auch der unserer Kinder - wird bereits viel durch Still-Sitzen geprägt. Dies ist eigentlich für das Lernen in mehrerlei Hinsicht eher ungünstig. Daher bieten wir in unserem Kurs ein gezieltes und angeleitetes Bewegen, das nicht nur das körperliche Aktivitätsniveau ausgleicht. Viele der Übungen fordern die Teilnehmer auch geistig in ihrer Konzentration und  Ausdauer. Schwierigkeiten werden unter Einbeziehung verschiedener Ideen neu bewertet und anders als gewohnt gelöst, was nebenbei auch das flexible Denken schult. 7 6 6 Neue Freundschaften schließen Beim Erlernen von Kung-Fu-Techniken spielt nicht nur das eigene Können eine entscheidende Rolle, sondern auch mein Verhalten und das Eingehen auf meine Trainingspartner. Bei den verschiedenen Übungen lernen die Teilnehmer immer besser zu verstehen, sich mit den anderen zu arrangieren, damit alle einen möglichst großen Nutzen aus dem Training ziehen können.  Dabei haben sie die großartige Chance, gemeinsam an den gestellten Aufgaben zu wachsen. Durch das Interesse, sich gegenseitig bei den Übungen zu helfen, entsteht mit der Zeit ein echtes Gefühl von Zusammengehörigkeit und eine freundschaftliche Trainingsatmosphäre, die oft auch über die Zeit in der Trainingsgruppe hinaus erhalten bleiben kann. 7 7 7